Margarethe Grimma

Margarethe Grimma (1984 in Frankfurt am Main geboren) ist gelernte Erzieherin und arbeitet nach mehreren Begegnungen mit der Arbeitsagentur heute in einer Kinderbibliothek in Leipzig. Künstlerisch ist sie eigentlich im Bereich der Neuen Musik tätig und erstellt Klangcollagen unter Verwendung gefundener Sprachschnipsel. Sie mag Hunde, helles Licht und Stephen King. Rex Feuchti ist ihr erster längerer Prosatext.