ein totes im see'bolo

Gecko Neumcke

Verfügbar ab

March 15, 2014

Inhalt

Dieses Buch ist nicht mehr bei uns erhältlich, da das Beben die Verlagsarbeit eingestellt hat. Die Nutzungsrechte an dem Text sind an den Autor zurückgefallen.

Im See'bolo herrscht Aufregung: Karl, der alte Straßenkämpfer, wird mit drei Messerstichen im Rücken und Geldscheinen in den verkrallten Fingern aufgefunden. Geld? Das ist doch bei der Revolution abgeschafft worden, zusammen mit Kapitalismus, Zweigeschlechtlichkeit und dem ganzen anderen Gedöns. Allem Anschein nach stecken hinter dem Mord die Conos, die die Marktwirtschaft wieder einführen möchten. Doch auch Karls wunderliche Oldie-Kommune scheint etwas zu verbergen. Und so muss Precious, das den Oldies bei ihren Alltagsproblemchen unter die Arme greift, plötzlich Marple-Marlowe spielen - dabei würde es viel lieber ein paar Runden als Müllmensch drehen ...

Ein Krimi aus einer besseren Zukunft, in der trotzdem dauernd alles schiefgeht.